Datum und Preis überprüfen

Welterbe Indochinas - 10 Tage

Sie besuchen drei der interessantesten Städte in Südostasien: das elegante Luang Prabang in Laos, Siem Reap, das Zuhause der Angkor-Tempelanlage in Kambodscha, und die wunderbare Küstenstadt Hoi An in Zentralvietnam. Einige fantastische Stätten gilt es zu besichtigen. Diese Reise bietet Ihnen die Möglichkeit, viel über diese Region und ihre bemerkenswerte Vergangenheit zu erfahren.

Höhepunkte

  • Bewundern Sie die Schönheit des Khuang-Si-Wasserfalls.
  • Bestaunen Sie die Tempelanlagen von Angkor in Siem Reap.
  • Erkunden Sie die Ruinen der Cham-Hauptstadt My Son.
  • Spüren Sie den Charme der antiken Stadt Hoi An.

Reiseverlauf

Programm im Detail Programm in der Übersicht
Tag 1
ANREISE IN LUANG PRABANG

Sabaidee! Willkommen in Luang Prabang! Nach der Begrüßung am internationalen Flughafen, Transfer zum Hotel.

Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung in Luang Prabang.

Mahlzeiten: keine

Unterkunft:  Villa Santi – Deluxe Zimmer

Tag 2
LUANG PRABANG

Sie besichtigen Wat Xieng Thong, den größten und prächtigsten Tempel in der Königsstadt Luang Prabang, mit seinem berühmten und eindrucksvollen Wandgemälde, das die Geschichte Buddhas in Form eines Lebensbaumes zeigt. Besichtigen Sie den Stupa von Wat Visoun, gekennzeichnet durch den häufig fotografierten Wassermelonen-Stupa und Wat Aham, die Stätte, an der sich Luang Prabangs bedeutendstes Heiligengrab befindet.

Weiter geht es zum Nationalmuseum, das sich im ehemaligen Königspalast befindet. Seit die Königsfamilie 1975 abgesetzt wurde, blieb der Königspalast unbewohnt. Das Museum beherbergt zahlreiche Schätze aus Laos‘ königlicher Vergangenheit. Am späten Nachmittag gehen Sie auf den Mount Phousi, der unverwechselbar aus der Skyline des Stadtzentrums von Luang Prabang herausragt. Mit seiner atemberaubenden 360-Grad-Aussicht, ist der Ort sehr beliebt, um sich Sonnenauf- oder untergänge anzusehen. Der Nachtmarkt ist ein schöner Platz für einen Bummel und bietet eine große Vielzahl an handgefertigten Textilien, die von den Einheimischen und Bergvölkern hergestellt werden. Essen, das an den Straßen verkauft wird, Nippes und freundliches Geplänkel prägt diesen Markt.

Übernachtung in Luang Prabang.

Mahlzeiten: Frühstück

Unterkunft:  Villa Santi – Deluxe Zimmer

Tag 3
LUANG PRABANG - KUANGSI UND PAK OU

Option: Vielleicht möchten Sie einen Weckruf, damit Sie nicht verpassen, wie die Einheimischen Hunderten von buddhistischen Mönchen auf ihrer Rückkehr vom Morgengebet Essen geben. Schlendern Sie über den Morgenmarkt und nehmen Sie teil an diesem täglichen Ritual.

Eine kurze Fahrt raus aus der Stadt, führt Sie zum Khuang-Si-Wasserfall. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie einen Wasserfall, dessen klares Wasser zum Schwimmen oder einfach zum Relaxen am Ufer einlädt.

Die Pak-Ou-Höhlen sind eine bekannte buddhistische Pilgerstätte mit zahlreichen Statuen und Statuetten Buddhas im traditionellen Luang-Prabang-Stil. Mit dem Boot geht es weiter und Sie genießen die wunderbare Landschaft entlang des Weges, beobachten lokale Fischer und den Alltag der Einheimischen am Fluss. Während der Rückkehr, möglicher Zwischenstopp in den Dörfern, um das örtliche Leben zu erfahren und mit den freundlichen Einheimischen Gespräche zu führen.

Übernachtung in Luang Prabang.

Mahlzeiten: Frühstück

Unterkunft:  Villa Santi – Deluxe Zimmer

Tag 4
LUANG PRABANG - SIEM REAP

Am Morgen Flug nach Siem Reap. Kambodscha. Nach der Begrüßung am Flughafen, Transfer zum Hotel.

Besichtigen Sie die berühmte Tempelanlage Angkor Wat, die im frühen 12. Jahrhundert für König Suryavarman II. als sein Staatstempel und Hauptstadt erbaut wurde. Sie ist die größte und am besten erhaltene Tempelanlage in der Region und hat als einzige ein bedeutendes religiöses Zentrum (erst hinduistisch, dann buddhistisch) seit ihrer Errichtung bewahrt.

Übernachtung in Siem Reap.

Mahlzeiten: Frühstück

Unterkunft:  Saem Siem Reap Hotel – Deluxe Zimmer

Tag 5
SIEM REAP

Heute beginnen Sie Ihre Reise am Südtor von Angkor Thom. Von hier aus geht es weiter zum Bayon-Tempel, der aus 54 Türmen besteht, die mit mehr als 200 mysteriösen lächelnden Gesichtern verziert sind. In Angkor Thom besuchen Sie außerdem den Bayon-Tempel „Baphuon“, die königlichen Anlagen, die Elefantenterrassen und die Terrassen des Lepra-Königs. Der Ta-Prohm-Tempel ist so erhalten geblieben, wie er zu der Zeit seiner Entdeckung war: ein fotogenes Labyrinth aus Bäumen, die aus den Tempelruinen inmitten des Dschungels herauswachsen. Daher ist er für die Besucher einer von Angkors beliebtesten Tempeln. Banteay Srei ist relativ klein. Seine Bauweise aus rotem Sandstein sowie kunstvolle Verzierungen verleihen dem Tempel ein märchenhaftes Aussehen, sogar unter Angkors Tempeln.

Die Fahrt nach Pre Rup wird Sie mit einem atemberaubenden Sonnenuntergang über den Angkor Archäologischen Park und seine Umgebungbelohnen.

Übernachtung in Siem Reap.

Mahlzeiten:  Frühstück

Unterkunft:  Saem Siem Reap Hotel – Deluxe Zimmer

Tag 6
SIEM REAP

Am Morgen Fahrt zum schwimmenden Dorf Mechrey. Fahren Sie mit dem Boot durch diese schwimmende Siedlung und sehen Sie schwimmende Schulen, Farmen, Häuser und viele andere Kuriositäten. Von freundlichen Einheimischen herzlich begrüßt, können Sie einen Blick auf Kambodschas Kultur und das traditionelle Familienleben in dieser Seeregion werfen.

Rest des Tages zur freien Verfügung.

Mahlzeiten:    Frühstück

Unterkunft:  Saem Siem Reap Hotel – Deluxe Zimmer

Hinweis: In der Trockenzeit (März – September), wenn der Wasserstand niedrig ist, besuchen Sie stattdessen das schwimmende Dorf Chong Kneas.

Tag 7
SIEM REAP - HOI AN

Transfer zum Flughafen zum Weiterflug nach Da Nang, Vietnam. Nach der Begrüßung am internationalen Flughafen, Transfer zum Hotel in Hoi An.

Übernachtung in Hoi An.

Mahlzeiten:   Frühstück

Unterkunft:  Essence Hoi An Hotel – Deluxe Zimmer

 

Tag 8
HOI AN

Zuerst besuchen Sie heute das My-Son-Holy-Land der Cham. Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte, Kultur und den hinduistischen Einfluss auf das Königreich der Cham, besuchen Sie die Überreste der sorgfältig handgefertigten Tempel aus roten Ziegelsteinen mit ihren wunderschönen Denkmälern und Grabinschriften.

Genießen Sie einen Spaziergang entlang Hoi Ans alten Straßen, gesäumt von alten Holzhäusern, in denen sich Restaurants, Cafés und Geschäfte befinden. Hoi Ans einzigartige Architektur ist deutlich erkennbar in dieser Stadt, die wohl als Vietnams touristenfreundlichste Stadt bezeichnet werden kann.

Übernachtung in Hoi An.

Mahlzeiten:   Frühstück

Unterkunft:  Essence Hoi An Hotel – Deluxe Zimmer

Tag 9
HOI AN

Tag zur freien Verfügung für andere Aktivitäten, Einkaufstouren oder Entspannung an den nahe gelegenen Stränden von Hoi An.

Übernachtung in Hoi An.

Mahlzeiten:   Frühstück

Unterkunft:  Essence Hoi An Hotel – Deluxe Zimmer

Tag 10
HOI AN ABREISE

Transfer zum Flughafen zum Rückflug. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Flug!

Mahlzeiten:   Frühstück

Im Preis Enthalten

  • Unterkunft (9 Übernachtungen) im Doppelzimmer mit täglichem Frühstück in den unten angegebenen Zimmerkategorien (siehe unten Liste der Hotelkategorien) (Check-in und Check-out gegen Mittag)
  • Alle Transfers und Fahrten in klimatisierten Fahrzeugen (Fahrzeugart ist von der Personenanzahl abhängig)
  • Örtliche Englisch sprechende Reiseleitung
    • Luang Prabang: 1 Reiseleiter
    • Siem Reap: 1 Reiseleiter
    • Mitte Vietnams (Da Nang – Hoi An): 1 Reiseleiter (kein Reiseleiter in der Freizeit.
  • Alle Eintrittsgelder gemäß Reiseprogramm
  • Private Bootsfahrt in die Pak-Ou-Höhle.
  • Private Bootsfahrt auf dem Tonle-Sap-See.
  • 2 Flaschen Mineralwasser pro Person und Tag im Bus (nur während Transfers und Besichtigungen)
  • Zusätzlich bei mehr als 15 zahlenden Personen: 1 kostenloser Reiseleiter im Doppelzimmer (ausgeschlossen sind Flugkosten und andere Zuschläge)
  • Sicherungsschein
  • Diese Reise ist auch mit deutschsprachiger Reiseleitung verfügbar. Den Aufpreis teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit.

Nicht Im Preis Enthalten

  • Flugkosten (international, regional und im Inland)
  • Mahlzeiten (außer den im Reiseprogramm angegebenen)
  • Getränke
  • Visa nach Laos, Kambodscha und Vietnam
  • Zusätzliches Mineralwasser
  • Trinkgelder
  • Früher Check-in oder später Check-out
  • Versicherungen
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Zusätzlicher Transfer aufgrund einer Notsituation
  • Persönliche Ausgaben (Telefonanrufe, Wäsche, Getränke usw.)
  • Hochsaison-Zuschläge – falls anwendbar
  • Alles nicht oben Genannte