Datum und Preis überprüfen

Kambodscha mit allen Sinnen - 9 Tage

Öffnen Sie sich für die Anblicke, die Geräusche, die Gerüche und die Gefühlswelt, die Ihnen Kambodscha bietet. Tauchen Sie ein in die schnell wachsende, und doch graziöse Hauptstadt Phnom Penh. Genießen Sie das Ländliche und gehen Sie an Bord des abenteuerlichen Bambuszuges, der Norry, in der Nähe von Battambang. Verlieren Sie sich in der unvergleichlichen Erhabenheit der Angkor-Tempel: von den vom Dschungel überwachsenen Tempelruinen Ta Prohm bis zum atemberaubenden Angkor Wat selbst. Hier ist das Kambodscha Ihrer Träume!

Reiseverlauf

Programm im Detail Programm in der Übersicht
Tag 1
ANKUNFT IN PHNOM PENH

Willkommen in Phnom Penh! Die pulsierende Hauptstadt Kambodschas, Phnom Penh, hat sich in den letzten Jahrzehnten rasant entwickelt. Und doch finden Sie unter der modernen städtischen Fassade eine Stadt, die viel vom ländlichen Charme und von der Eleganz bewahrt hat. Daher wurde sie lange Zeit „Paris des Ostens“ genannt. Erholen Sie sich für den Rest des ersten Tages Ihres Kambodscha-Urlaubs von Ihrem Flug oder unternehmen Sie eine erste Erkundung der Stadt.

Mahlzeiten: Keine

Unterkunft : Teav Bassac Boutique Hotel & Spa – Teav Deluxe Zimmer

Tag 2
PHNOM PENH

Beginnen Sie den Tag mit einem Spaziergang durch die opulenten Räume des Königspalastes und besichtigen Sie die unglaubliche Silberpagode mit ihrem massiven Silberboden. Erkunden Sie das Nationalmuseum, eine Schatzkiste angkorianischer und prä-angkorianischer Artefakte. Steigen Sie die Stufen zu einem kleinen Hügel hinauf, um den Tempel Wat Phnom, als die Wiege Phnom Penhs bekannt, zu besichtigen. Um ein ernüchterndes Kapitel der modernen Geschichte Kambodschas zu sehen, besuchen Sie das Tuol-Sleng-Genozid-Museum, das sich in einem ehemaligen Highschoolgebäude befindet. Unter dem kommunistischen Regime der Roten Khmer diente es als Sicherheitsgefängnis 21 (S-21), von deren Aufstieg zur Macht im Jahre 1975 bis zu ihrem Untergang im Jahr 1979. Etwas Erfreulicheres bietet Selapak, wo Sie die Aufführung eines traditionellen Tanzes der Khmer und deren Kampfkunst kennenlernen und genießen können. Diese Organisation arbeitet an der Erhaltung dieser alten Traditionen. Schließlich haben Sie die Möglichkeiten, an den Ständen des Zentralmarktes zu stöbern. Spüren Sie das geschäftige Alltagsleben der Einheimischen und erkennen Sie die lebhafte Mischung der Stadt aus den Architekturstilen der Khmer und der Kolonialzeit.

Hinweis:

Besucher werden gebeten, angemessene Kleidung während der Besichtigung des Königspalastes und der Silberpagode zu tragen – kurze Hosen (über dem Knie endend) oder ärmellose Oberteile sind nicht gestattet.

Option 1:

„Bootsfahrt mit Sonnenuntergang” Machen Sie mit beim Sport der Einheimischen und unternehmen Sie einen 10 – 15-minütigen Spaziergang entlang des Flusses zum Bootsanlegeplatz (Ausgangspunkt Königspalast). Hier können Sie den schönen Sonnenuntergang genießen und während einer einstündigen Bootsfahrt den Lebensstil der Menschen am Mekong verfolgen.

Option 2:

Erfreuen Sie sich an einer Vorführung der traditionellen kambodschanischen Tanzgruppe Plae Pakaa/Fruitful, die ihre Künste im Garten des Nationalmuseums präsentiert.
Vorführung der Tanzgruppe Plae Pakaa täglich ab 7:00 Uhr (1 Std.),Extragebühr.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

Unterkunft : Teav Bassac Boutique Hotel & Spa – Teav Deluxe Zimmer

Tag 3
PHNOM PENH – BATTAMBANG

Nach dem Frühstück, Fahrt nach Battambang durch das ländliche Kernland des Königreiches zum westlichsten Punkt Ihrer Kambodschareise. Nach etwa einer Stunde Fahrt erreichen Sie Oudong, die ehemalige Hauptstadt des Landes. Entspannen Sie sich während einer gemütlichen Fahrt mit einem Ochsenkarren an frischer Luft. Sie können mehrere Tempel besichtigen und zum Phnom Preah Reach Troup hinaufsteigen, um die Panoramasicht über das Gebiet zu genießen. Unterwegs besichtigen Sie auch Kampong Chhnang („Hafen der Töpferware“), die für ihre, in örtlichen Geschäften ausgestellten, schönen Tonarbeiten und Keramiken bekannt ist. Nach der Ankunft in Battambang haben Sie etwas Freizeit, bevor Sie am Abend eine Darbietung des Zirkus Phare Ponleu Selpa genießen können. Diese regierungsunabhängige Organisation (NGO) bildet Straßenkinder in kambodschanischer Tradition zu Zirkusartisten aus und ist international bekannt. Sie wird aufgrund ihrer kreativen Interpretationen des modernen Lebens und der Themen der kambodschanischen Gesellschaft hoch geschätzt.

Hinweis:

Die Phare Ponleu Selpak (PPS) NGO ist nur montags und donnerstags geöffnet. Wenn Sie die Show an diesen Tagen nicht besuchen können, werden wir auf Wunsch eine Aufführung in Siem Reap organisieren.

Mahlzeiten: Frühstück

Unterkunft : Battambang Resort – Garden Zimmer

Tag 4
BATTAMBANG

Beginnen Sie den Morgen mit dem Besuch auf dem freundlichen und lebhaften Markt von Battambang. Anschließend fahren Sie mit dem Fahrrad in ein Nachbardorf, das für seine in traditioneller Khmer-Architektur erbauten Holzhäuser bekannt ist. Lernen Sie einige Einheimische kennen und lauschen Sie deren Erklärungen, wie Reispapier, Fischpaste und Klebreis in Bambus sowie Kunsthandwerke hergestellt werden. Weiter geht es mit einer Fahrt auf dem Bambuszug, eine der ungewöhnlichsten Unternehmungen Ihrer Kambodschareise. Einheimische nutzen eine alte Eisenbahnlinie, um ihre Waren und Reisende auf Draisinen mit kleinen Bambus-Plattformen zu transportieren; ein wahrhaft einzigartiges Erlebnis! Besichtigen Sie auf einem Gipfel den angkorianischen Bergtempel Phnom Banan und genießen Sie die den überwältigenden Blick über die umliegende Landschaft. Sie besichtigen ebenfalls den Phnom Sambov Mountain. Dieser Ort ist bekannt für seine „Killing Caves“. Die Roten Khmer nutzten die Grotten damals, um Menschen, die sie als unerwünscht erachteten, auszusondern. Verbringen Sie die Nacht in Battambang.

Mahlzeiten: Frühstück

Unterkunft : Battambang Resort – Garden Zimmer

Tag 5
BATTAMBANG – SIEM REAP

Fahrt von Battambang nach Siem Reap, wo Sie den berühmten Tempel Angkor Wat erkunden. Angkor Wat ist der größte und am besten erhaltene Tempel in dieser Gegend und das Highlight der meisten Reisen nach Kambodscha. Durch diese riesige Anlage zu spazieren, ist eine unvergessliche Erfahrung. Bestaunen Sie die mit Flachreliefs verzierten Räume, die stabilen Türme, die spektakulär gen Himmel ragen, und die unzähligen ruhigen Ecken, die in Stein gemeißelte Kuriositäten aus vergangenen Zeiten aufweisen.

Mahlzeiten: Frühstück

Unterkunft : Saem Siem Reap Hotel – Deluxe Zimmer

Tag 6
SIEM REAP

Option: Sonnenaufgang über Angkor Wat

Heute schreiten Sie durch das Südtor von Angkor Thom, einer mit einer großen Mauer umrundeten Stadt, die einst Hauptstadt des Khmer-Reiches war. Mitten im Herzen von Angkor Thom sehen Sie die massiven Steingesichter auf den Türmen des Bayon, deren geheimnisvoller starrer Blick diesen Ort seit Jahrhunderten zu überwachen scheint. Weiter geht es zum Dschungeltempel Ta Prohm, der so erhalten geblieben ist, wie er zur Zeit seiner Entdeckung war: ein fotogenes und atmosphärisches Labyrinth aus Tempelruinen, die langsam aber unaufhaltsam von Dschungelpflanzen überwuchert werden; an manchen Stellen stürzt die Kraft der Natur die massiven Mauern und an anderenorts stützt sie scheinbar die alten Steinbauten. Erkunden Sie schließend Banteay Srei, einen Tempel, der trotz seiner geringeren Größe aufgrund seines kunstvollen Baustils aus rotem Sandstein hervorsticht. Schließlich erleben Sie den unvergesslichsten Anblick Ihrer Kambodschareise am Pyramidentempel Pre Rup: einen atemberaubenden Sonnenuntergang mit Blick über den Archäologischen Park von Angkor.

Mahlzeiten: Frühstück

Unterkunft : Saem Siem Reap Hotel – Deluxe Zimmer

Tag 7
SIEM REAP

Am heutigen Morgen beginnen Sie einen Kochkurs mit dem geführten Besuch auf einem örtlichen Markt, wo Sie den Duft der Kräuter, Gewürze, Gemüse und anderer, in der Khmer-Küche verwendeter Zutaten einatmen können. Anschließend erfahren Sie, wie ein kambodschanisches Mahl zubereitet wird – eine interaktive Erfahrung, die Sie auch in Ihrer eigenen Küche zu Hause anwenden können. Am Ende des Kochkurses können Sie sich setzen und ihr selbst zubereitetes Mittagessen genießen. Nach dem Mittagessen genießen Sie eine entspannende Massage im Frangipani Spa, eines der besten Wellness-Center in Siem Reap. Beenden Sie den Tag in Senteurs d’Angkor, wo Sie Ihre Sinne mit berauschenden Aromen, die sich aus jeder Ecke ausbreiten, verwöhnen können. Genießen Sie den Rausch einer luxuriösen sinnlichen Welt aus Seifen, Gewürzen, Bädern, Kerzen, Raumdüften, Räucherwerk u. v. m.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

Unterkunft : Saem Siem Reap Hotel – Deluxe Zimmer

Tag 8
SIEM REAP

Heute Morgen erkunden Sie das “schwimmende Dorf” Mechrey mit dem Boot und fahren vorbei an schwimmenden Schulen, Bauernhöfen und zahlreichen Häusern in dieser im Wasser lebenden Gemeinde. Inmitten der freundlichen Begrüßung der Einheimischen, können Sie einen Einblick in die echte Kultur und den traditionellen familiären Lebensstil der Menschen am See bekommen. Zurück an Land, besichtigen Sie eine örtliche Pagode, in der Sie sich mit den Mönchen unterhalten können und mehr über die Ausübung des Buddhismus in Kambodscha erfahren. Nehmen Sie teil an der Good-Luck-Blessing-Zeremonie. Die Mönche sprechen Segen aus, versprühen Weihwasser und legen ein heiliges Armband um Ihr Handgelenk. Dieses soll Sie vor bösen Geistern oder Unglück schützen. Selbstverständlich soll es als fühlbare Erinnerung an Ihren Urlaub in Kambodscha dienen, wenn Sie wieder zu Hause sind. Der Rest des Nachmittags steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend genießen Sie ein Dinner mit einer Apsara-Tanzshow – ein Muss für jeden Besucher in Siem Reap.

Hinweis:

In der Trockenzeit (März – September), wenn der Wasserstand niedrig ist, besuchen Sie stattdessen das schwimmende Dorf Chong Kneas.

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

Unterkunft : Saem Siem Reap Hotel – Deluxe Zimmer

Tag 9
SIEM REAP ABREISE

Nach dem Frühstück, Freizeit bis zum Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Reise und zahlreiche bleibende Erinnerungen an Ihre Zeit in Kambodscha!

Im Preis Enthalten

  • 8 Übernachtungen im Doppelzimmer mit täglichem Frühstück (Check-in und Check-out gegen Mittag)
  • Alle Transfers und Fahrten in klimatisierten Fahrzeugen (Fahrzeugart ist von der Personenanzahl abhängig)
  • Örtliche Englisch sprechende Reiseleitung
    • Phnom Penh/Battambang: 1 Reiseleiter
    • Siem Reap: 1 Reiseleiter
  • Alle Eintrittsgelder gemäß Reiseprogramm
  • 3 Stunden Fahrradtour
  • Phare-Show, Fahrt mit dem Ochsenkarren, Bambuszug
  • Champey-Kochkurs
  • Massage im Frangipani Spa (1 Std.)
  • Mönchsegnung
  • Private Bootsfahrt auf dem Tonle-Sap-See
  • Mahlzeiten (F/M/A) (Frühstück/Mittagessen/Abendessen) gemäß Reiseprogramm (regionale Küche)
  • 2 Flaschen Mineralwasser pro Person und Tag im Bus (nur während Transfers und Besichtigungen)
  • Sicherungsschein
  • Diese Reise ist auch mit deutschsprachiger Reiseleitung verfügbar. Den Aufpreis teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit.

Nicht Im Preis Enthalten

  • Flugkosten (international und im Inland)
  • Mahlzeiten (außer den im Reiseprogramm angegebenen)
  • Getränke
  • Visa für Kambodscha
  • Zusätzliches Mineralwasser
  • Trinkgelder
  • Früher Check-in oder später Check-out
  • Versicherungen
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Zusätzlicher Transfer aufgrund einer Notsituation
  • Persönliche Ausgaben (Telefonanrufe, Wäsche, Getränke usw.)
  • Hochsaison-Zuschläge – falls erforderlich
  • Alles nicht oben Genannte